• Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    Mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    Mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    Mehr

  • Klaus Rieth ist neuer Präsident der EMS

    Der Theologe KLaus Rieth ist neuer Präsident der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS). Der Leiter des Referats Mission, Ökumene und Kirchlicher Entwicklungsdienst im Oberkirchenrat in Stuttgart wurde bei der EMS-Vollversammlung zum Vorsitzenden des Präsidiums gewählt.

    Mehr

  • „Ein Sprecher der Bekennenden Kirche“

    Er war Kirchenpräsident und Landesbischof in Württemberg, Unterzeichner des Stuttgarter Schuldbekenntnisses und Mitbegründer und erster Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Am 7. Dezember vor 150 Jahren ist Theophil Wurm geboren.

    Mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de.